Zum Inhalt springen

25. 0ktober 2021

Auch die Lernenden der Niederlassung Basel wollten es sich nicht nehmen lassen, ihren Beitrag zu den 150 guten Taten im Jubiläumsjahr zu leisten. Sie unterstützen den Jugend Circus Baselisk.

Ganz nach dem Motto «von Jugendlichen für Jugendliche» haben sie sich dazu entschieden, den Jugend Circus Basilisk (JCB) mit einer Spende zu unterstützen.

Sie hatten erfahren, dass die 53 «Basilisken» - wie die Artisten des JCB genannt werden - aufgrund von acht positiven Corona Fällen unter den jungen Talenten 16 der gesamthaft 24 Vorstellungen ihrer diesjährigen Tournee absagen mussten. Das versetzt nicht nur tiefe Stiche in die Herzen der Artisten, deren Helfer und natürlich auch der Zuschauer, sondern reisst auch riesige Löcher in die Brieftasche des Zirkuss.. Die Tournee und die dazugehörigen Einnahmen sind schon im Jahr 2020 wegen des Coronavirus gänzlich ausgefallen. Dadurch trifft sie die Absage der Tournee 2021 nur noch härter.

Im Kontakt mit Stefan Mathys, dem Vereinspräsidenten des JCB, stellte sich schnell heraus, dass einerseits die laufenden und fixen Kosten gedeckt und andererseits Neuanschaffungen von Requisiten und anderen Showelementen getätigt werden müssen. Als nächstes steht der Ersatz der Vertikaltücher an.

Welche tollen Kunststücke die jungen Zirkusartisten an diesen Tüchern beherrschen, haben sie uns beim persönlichen Kennenlernen gleich gezeigt.

Wieder in der Manege zu bestaunen sind die Nachwuchstalente im Sommer 2022 vom 2. bis 21. Juli, wo hoffentlich auch der eine oder andere von euch dabei ist. Am besten doch gleich mit der ganzen Familie, denn bei dem Jugend Circus Basilisk ist für jeden etwas dabei.

Weitere Infos zum Zirkus findet ihr unter folgendem Link:

www.circusbasilisk.ch