Länder

Wählen Sie ein anderes Land:

  • Germany -   Deutsch
  • Switzerland -   Deutsch  |  Français
  • Poland -   Polski
  • Hungary -   Magyar
  • France -   Français

Mein Spind

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Textilien. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte senden Sie uns dafür einfach die Produktauswahl in diesem Spind zu und füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Anrede*
Absenden
*Pflichtangaben

Mein Spind

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir senden Ihnen in Kürze ein unverbindliches Angebot zu.
Es ist ein Fehler aufgetreten
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Schliessen

Login für Bestandskunden

Für Kunden mit Webportal-Zugang
Für Kunden mit Webservice-Zugang

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline unter +49 7243 707 2020*.
Oder sprechen Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter an.

Schulbesuch

Schulklasse lernt
bardusch kennen

Schulbesuch bei bardusch

Am Montag, den 06.03.2017 bekamen wir Besuch einer Schulklasse der Augusta-Sibylla-Schule aus Rastatt. Ganz gespannt erwarteten wir die 20 Schüler am Empfang der barduschzentrale in Ettlingen. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Ausbildungsleiterin, Frau Horst, und den Auszubildenden Herrn Sprengart (Berufskraftfahrer) und Frau Oberst (Industriekauffrau) folgte eine kleine Präsentation um die Gäste über unser Unternehmen bardusch zu informieren und sie für unsere Ausbildungsberufe zu begeistern. Währenddessen stärkten sich die Schüler mit Brezeln und Getränken.

Da der Geräuschpegel im Betrieb manchmal sehr laut sein kann, haben wir die Klasse in zwei Gruppen aufgeteilt. Somit konnten alle Schüler den Prozessen im Betrieb folgen und sich ein eigenes Bild von bardusch machen. Die erste Gruppe, die von Herr Mackert geführt wurde, begann direkt bei einem blauen bardusch-LKW, in dem die Schüler mal Probesitzen und Fragen stellen. Daraufhin wurde die Führung im Betrieb weitergeführt. Gruppe zwei, von Herr Oberbauer begleitet, startete direkt im Betrieb, durchlief die Expedition, den Flachwäschebereich sowie den Dreckwäscheeingang und endete bei unserem LKW.

Nach einer interessanten Betriebsführung trafen alle wieder im Besprechungsraum der Geschäftsleitung ein um dort noch letzte Fragen der interessierten Schüler zu beantworten. Im Anschluss gab es eine Feedbackrunde, bei der sich alle über den gelungenen Vormittag austauschen konnten. Zum Abschied gab es ein kleines Werbegeschenk für alle Schüler. 

Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag bei dem wir Azubis weitere gute Erfahrungen sammeln und bardusch mit seinen Ausbildungsberufen bekannter machen konnten. 

Haben Sie noch weitere Fragen?

KONTAKT

Kontakt