Länder

Wählen Sie ein anderes Land:

  • Germany -   Deutsch
  • Switzerland -   Deutsch  |  Français
  • Poland -   Polski
  • Hungary -   Magyar
  • France -   Français

Mein Spind

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Textilien. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte senden Sie uns dafür einfach die Produktauswahl in diesem Spind zu und füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Anrede*
Absenden
*Pflichtangaben

Mein Spind

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir senden Ihnen in Kürze ein unverbindliches Angebot zu.
Es ist ein Fehler aufgetreten
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Schliessen

Login für Bestandskunden

Für Kunden mit Webportal-Zugang
Für Kunden mit Webservice-Zugang

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline unter +49 7243 707 2020*.
Oder sprechen Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter an.
Link: Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über den bardusch Textilservice.

Auswahl Arbeitskleidung

Wir passen die Arbeitskleidung
an Ihre Bedürfnisse an

Auswahl der richtigen Arbeitskleidung:
So finden Sie die passende Kleidung für Ihre Mitarbeiter

Ob Gastronomie, Medizin oder Handwerk, Berufskleidung muss den persönlichen Schutz des Mitarbeiters gewährleisten und ansprechend wirken. Sie muss aber noch mehr Aufgaben erfüllen: Berufsbekleidung schützt vor Hitze oder Kälte, unterstützt die Tätigkeit auf unterschiedliche Art, erhöht die eigene Sichtbarkeit und macht die Identifizierung leichter. Geeignete Arbeitskleidung beeinflusst die Effektivität der Arbeit und schützt die Gesundheit am Arbeitsplatz. Auch wenn Qualität Vorrang vor modischen Aspekten hat, sollte es Herstellern gelingen, ansprechendes Design und eine Reihe positiver Textileigenschaften miteinander zu verbinden. Hochwertige Textilien bringen all diese Aspekte „unter einen Hut“, sodass sich Träger und Trägerinnen in ihrer Arbeitskleidung wohlfühlen und erfolgreich arbeiten können.

Für jeden Arbeitsplatz die richtige Kleidung

Jeder weiß, wie wichtig es ist, beim Arbeiten die passende Kleidung zu tragen. In vielen Berufen ist Schutzkleidung obligatorisch und vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Hier muss Arbeitsschutzkleidung bestimmte Normen erfüllen, um Flammschutz, Maschinenschutz, Warnschutz oder Chemikalienschutz sicherzustellen. Ungeeignete Kleidungsstücke schränken die Bewegungsfreiheit ein und sind manchmal sogar eine Gefahrenquelle. In Krankenhäusern und anderen sensiblen Arbeitsbereichen sind aus Gründen der Arbeitssicherheit auch strenge Hygienevorschriften einzuhalten. Moderne Arbeitstextilien können diese Aufgaben erfüllen. Fasern, Machart und Designs werden immer vielfältiger, passen perfekt zum Arbeitsbereich und unterstreichen trotzdem den persönlichen Stil. Die Materialien sind nicht mehr steif und störrisch, sondern elastisch und hautverträglich. Sie bieten Sicherheit mit Tragekomfort, passen genau, verrutschen nicht und erlauben größtmögliche Bewegungsfreiheit. Auch nach häufigem Waschen oder industrieller Reinigung behalten sie Farbe und Form.

Welche Arten von Arbeitskleidung gibt es?

Arbeitskleidung definiert sich nach der Branche. Unterschieden wird zwischen Schutzkleidung, typischer Arbeitskleidung und Berufskleidung. Kleidung zum Schutz ist überall dort wichtig, wo der Arbeitsplatz Gefahren birgt. So vielfältig wie Arbeitsplätze sind, so vielfältig sind auch die Anforderungen an das Material der Kleidung. Spezialkleidung dient der Gesundheitsvorsorge und muss entsprechend des Arbeitsschutzgesetzes gewählt werden. In diese Kategorie fallen zum Beispiel Sicherheitsschuhe, Atemmasken und Schutzhandschuhe. Arbeitskleidung erlaubt mehr individuelle Freiheit und transportiert das Selbstverständnis des Unternehmens nach außen. In vielen Branchen ist ein Dresscode üblich. So tragen Kollegen und Kolleginnen in einer Arztpraxis oder in der Gastronomie T-Shirts oder Hemden und Arbeitshosen in der gleichen Farbe, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu gewährleisten. Von Bankangestellten erwartet man meist Anzug, Hemd und Krawatte. Neben optischen Aspekten sind praktische Überlegungen wie größere oder mehr Taschen wichtig. Typische Arbeitskleidung ist solche, die nicht privat genutzt werden kann. Nur ihre Anschaffung lässt sich steuerlich absetzen.

Berufsbekleidung mieten statt kaufen: die beste Option für mehr Freiheit

Mitarbeiter mit Arbeitskleidung auszustatten, kann ein erheblicher Kostenfaktor sein. Deshalb lohnt es sich für viele Unternehmen, Arbeitskleidung zu mieten statt zu kaufen. Bei bardusch mieten Sie geeignete Berufsbekleidung für Ihren Betrieb kostengünstig und unterstützen damit Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens. Wir haben für jede Branche die geeignete Berufsbekleidung. Mit hochwertiger Mietkleidung von bardusch stellen Sie das gepflegte Erscheinungsbild Ihrer Mitarbeiter sicher und grenzen sich positiv gegen Mitbewerber ab. Lassen Sie Ihr Team bei der Auswahl der Berufskleidung mit entscheiden. So erleichtern Sie den Arbeitsalltag und erhöhen zusätzlich die Akzeptanz. Gerne berät Sie das bardusch-Team bei der Auswahl geeigneter Kollektionen.

bardusch Textilservice: Ihr perfekter Partner für optimales Textilmanagement

Wir nehmen Ihnen die Verantwortung für fachgerechte Berufsbekleidung ab, denn bei uns mieten Sie Kleidung für höchste Ansprüche zu günstigen Preisen. Wir machen es Ihnen leicht, Ihren Betrieb branchengerecht auszustatten und Arbeitstextilien fachgerecht in Stand zu halten. Durch Mieten schonen Sie Ressourcen, bleiben flexibel und gewinnen neue Freiräume. Vertrauen Sie auf pünktlich gelieferte, saubere und normgerechte Textilien für Ihre Branche. Unsere Dienstleistung steigert die Effizienz Ihres Betriebes, denn sie spart Personal- und Logistikkosten. Berufsbekleidung bei bardusch mieten verschafft Ihnen Überblick über anfallende Kosten und bringt Ihnen finanzielle Flexibilität.

KONTAKT

Kontakt