Länder

Wählen Sie ein anderes Land:

  • Germany -   Deutsch
  • Switzerland -   Deutsch  |  Français
  • Poland -   Polski
  • Hungary -   Magyar
  • France -   Français

Login für Bestandskunden

Für Kunden mit Webportal-Zugang
Für Kunden mit Webservice-Zugang

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline unter <a style="border: 0 none; color: #000;" class="tel-nr" href="tel:+49-7243-707-2020">+49&nbsp;7243&nbsp;707&nbsp;2020</a>*.<br />Oder sprechen Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter an.
Link: ESD-Kleidung anfragen.

ESD-Kleidung

ESD-Kleidung

richtig waschen

In ESD-Schutzzonen gehört ESD-Kleidung zum Standard. Sie schützt sowohl Menschen als auch hochsensible Bauteile vor der elektrostatischen Ladung und Entladung. Was es beim Umgang mit ESD-Arbeitskleidung zu beachten gibt und wie diese fachgerecht gereinigt wird, das erklärt unser Ratgeber.

Was ist ESD-Kleidung?

Bei ESD-Arbeitskleidung handelt es sich um eine spezielle Berufsbekleidung mit einem Schutz vor elektrostatischer Ladung. Hierzu sind in die Textilien leitfähige Fasern eingearbeitet. Sie leiten elektrostatische Ladung ab und schützen dadurch den Träger. Zur klassischen Arbeitskleidung mit dieser Schutzfunktion gehören ESD-Shirts, ESD-Jacken und ESD-Hosen. Sie kommen zum Beispiel in der Industrie und in einigen handwerklichen Unternehmen zum Einsatz. In ESD-Schutzzonen ist ESD-Kleidung als Arbeitskleidung unverzichtbar, um Mitarbeiter und sensible Bauteile zu schützen.

Wer muss ESD Arbeitskleidung waschen?

Handelt es sich bei der ESD-Arbeitskleidung um eine im Rahmen des Unfallverhütungsschutzes vorgeschriebene Arbeitskleidung, muss diese vom Arbeitgeber kostenlos bereitgestellt werden. Dieser hat auch die Textilreinigung sicherzustellen. Anders verhält es sich, wenn ESD-Kleidung am Arbeitsplatz nicht vorgeschrieben ist. In solchen Fällen muss ein Arbeitgeber die Reinigung nicht übernehmen. Allerdings hat das Unternehmen in der Regel ein hohes Eigeninteresse an der Sicherheit seiner Mitarbeiter und oft kostspieligen Technik. Da nur eine professionelle Textilreinigung die Schutzwirkung dauerhaft sicherstellt, lohnt sich auch für Unternehmen in jedem Fall die Zusammenarbeit mit einer Großwäscherei.

Welche Besonderheiten gibt es bei der Reinigung von ESD Arbeitskleidung?

Bei der Reinigung dieser besonderen Berufsbekleidung ist es überaus wichtig, sich an die Angaben auf dem Etikett in den jeweiligen Textilien zu halten, damit die Schutzwirkung auch nach der Wäsche erhalten bleibt. Schutzkleidung mit leitfähigen Fasern darf in der Regel bis maximal 60 Grad gewaschen werden, damit Träger auch nach der Wäsche vor elektrostatischen Ladungen und Entladungen geschützt sind. Auf den Einsatz von Weichspüler und Bleichmittel ist unbedingt zu verzichten. Außerdem eignet sich diese Schutzkleidung nicht für das Trocknen in einem Wäschetrockner. Stattdessen müssen die Textilien an der Luft getrocknet werden. Diese Voraussetzungen erfüllen wir selbstverständlich bei der Textilreinigung in unseren Wäschereien in ganz Deutschland.

ESD Arbeitskleidung bei bardusch mieten

Für Unternehmen bietet der Bezug von ESD-Arbeitskleidung als Mietwäsche den Vorteil, dass die hohen Anschaffungskosten für einen Kauf entfallen und der tatsächliche Textilbedarf flexibel gedeckt werden kann. Im Mietservice ist auch die professionelle Reinigung in unseren Wäschereien enthalten, bei der die volle Schutzwirkung der Berufsbekleidung erhalten bleibt. Dadurch sind Ihre Mitarbeiter in ihrem täglichen Arbeitseinsatz optimal vor elektrostatischer Ladung und Entladung geschützt. Wir führen ESD-Kleidung in zahlreichen Ausführungen und allen gängigen Konfektionsgrößen für Damen und Herren. Neben professioneller ESD-Kleidung erhalten Sie bei uns auch für andere Branchen besondere Berufsbekleidung wie beispielsweise Reinraumkleidung zur Miete.

Ihre Vorteile mit Bardusch: 

  • Entwicklung individueller Berufsbekleidung
  • Bedarfsgerechte Bekleidungskonzepte mit kostenlosen Anproben
  • Normgerechter Produktschutz
  • Dauerhafter Erhalt der Schutzfunktion über den gesamten Lebenszyklus
  • Keine Eigenkapitalbindung, 100-prozentige Kostentransparenz
  • Keine Lagerhaltung; Just-in-time-Anlieferung der Kleidung
  • Rundum-sorglos-Service: Reparatur, Ersatz oder Größentausch

Der bardusch-Service-Kreislauf: all-inclusive

Nutzung Getragene Kleidung können Ihre Mitarbeiter einfach in den Abwurfschränken von bardusch deponieren.

Abholung bardusch holt die getragene Kleidung in einem festen Turnus in Ihrem Unternehmen ab.

Pflege In unseren Standorten werden die Textilien mit modernsten Technologien gewaschen, gepflegt und bei Bedarf ausgebessert.

Anlieferung Die saubere Kleidung wird Ihren Mitarbeitern auf Wunsch jede Woche in das persönliche Schrankfach einsortiert.

Das könnte Sie auch interessieren

KONTAKT

Kontakt