Mein Spind

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Textilien. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte senden Sie uns dafür einfach die Produktauswahl in diesem Spind zu und füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Anrede*
Absenden
*Pflichtangaben

Mein Spind

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir senden Ihnen in Kürze ein unverbindliches Angebot zu.
Es ist ein Fehler aufgetreten
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Schliessen

Login für Bestandskunden

Für Kunden mit Webportal-Zugang
Für Kunden mit Webservice-Zugang

Fragen?

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline unter +49 7243 707 2020*.
Oder sprechen Sie Ihren zuständigen Außendienstmitarbeiter an.
sterile Kleidung für den Reinraum von bardusch

Reinraumkleidung Ratgeber

Reinraumkleidung mieten oder kaufen?

In Reinräumen geht es im Wesentlichen darum das Produkt zu schützen, auch vor den Mitarbeitern, die mit dem Produkt arbeiten. Schließlich stellt der Mensch dort die größte Kontaminationsgefahr dar, beispielsweise durch die Absonderung kleinster Partikel wie Hautschuppen oder auch als Träger von Mikroorganismen. Wenn keine geeigneten Schutzmaßnahmen getroffen werden, kann sich das negativ auf die Beschaffenheit des Produktes auswirken – im schlimmsten Fall wird es unbrauchbar. 

Die Reinraumklassen von Reinraumkleidung kennen

Damit das System der Reinraumkleidung optimal funktioniert, müssen die Anforderungen an die Bekleidung und die Bedingungen beim Träger angepasst werden. Das Konzept muss daneben auch zum jeweiligen Reinraum passen. Oft fragen sich Unternehmen, welche Reinraumkleidung für welche Klassen in Hinblick auf Partikelabgabe, Produkt- und Personenschutz sinnvoll ist. Allgemein können Reinräume nach der ISO-Norm 14644-1 oder nach dem GMP – Good Manufacturing Practice – klassifiziert werden. Bei ISO-Reinräumen liegt das Hauptaugenmerk auf den luftgetragenen Partikeln, während bei GMP-Reinräumen der Schwerpunkt auf mikrobiologischen und luftgetragenen Verunreinigungen liegt. Nach der ISO-Klassifizierung werden Reinräume in neun Klassen eingeteilt, wobei Klasse 1 die reinste ist. Die Einteilung basiert auf der maximal erlaubten Anzahl von Partikeln einer definierten Größe in einem definierten Raum von einem Kubikmeter Luft. Stehen die Einhaltung der Reinraumklasse sowie der Produktschutz im Fokus, so gilt:

  • Haarbedeckung bereits ab der Reinraumklasse 9, ebenso Bartbedeckung und Mundschutz
  •  Schutzkittel bis Klasse 7, ab dann Schutzoverall

Wenn durch den Umgang mit Gefahrenstoffen auch das Thema Personenschutz relevant wird, spricht man nach europäischer Gesetzgebung über reinraumgeeignete Schutzkleidung.

Gefährdungen minimieren durch Reinraumkleidung

Reinraumkleidung ist als Einweg- oder Mehrwegbekleidung erhältlich und trägt dazu bei, die Partikelkonzentration im Reinraum gering zu halten. Daher sind auch in fast allen Reinraumklassen Mundschutz und Handschuhe unerlässlich. Gerade im Lebensmittel- oder Pharmaziebereich müssen Mikroorganismen und Keime ständig beobachtet werden und die Grenzwertedürfen keinesfalls überschritten werden. Aber auch beim Herstellen und Verpacken anderer sensibler Produkte, die bereits bei den kleinsten Verunreinigungen unbrauchbar werden, braucht man Reinräume – und damit auch Reinraumkleidung. Die verschiedensten Branchen arbeiten mit Reinräumen:

  • Die Produktion von Chips und Halbleitern macht Reinraumklassen von ISO 1 bis ISO 5 erforderlich
  • Die Pharmaindustrie benötigt Reinräume von ISO 5 bis ISO 7
  •  Zur Herstellung von Lebensmitteln bedarf es Reinräume von ISO 6 bis ISO 9

Je nach Anforderungen und dem Einsatz muss die Reinraumkleidung viele Eigenschaften hinsichtlich Gewebe und Verarbeitung erfüllen und ganz nebenbei hohen Tragekomfort bieten. Unabhängig vom Einsatzbereich werden für die Kleidungskonzepte technische Eigenschaften wie Partikelrückhaltevermögen, Wasserdampfdurchlässigkeit und Abriebfestigkeit kombiniert. bardusch bietet Reinraumkleidung für Reinräume der Klassen 5-8 mit einem umfassenden Sortiment an Overalls, Überstiefel, Hauben, Mundschutz, Mäntel, Hosen, Zwischenbekleidung, Handschuhen und Strümpfen.

Reinraumkleidung mieten statt kaufen die Vorteile von Leasingmodellen

Um die in einem empfindlichen Herstellungsprozess produzierten Produkte vor Schäden zu schützen muss keim- und partikelfreie Reinraumkleidung getragen werden, deren Reinigung die Königsdisziplin der Textilpflege ist. Wir von bardusch stellen dank spezieller Wasch- und Dekontaminationsprozessen und einer hygienisch lückenlosen Logistik sicher, dass die Kleidung zu 100% rein bei Ihnen angeliefert wird. Die Vorteile der Mehrweg-Reinraumkleidung von bardusch sind ganz klar:

  • Besserer Tragekomfort - Umweltfreundlicher durch mehrmaligen Einsatz
  •  Individuelle Gestaltung möglich
  •  Einheitliches Auftreten

Mit unserem Textilservice garantieren wir Ihnen eine lückenlose Vollversorgung: Wir erstellen ein individuelles Kleidungskonzept, kümmern uns um Beschaffung und Lagerhaltung sowie um die fachgerechte Pflege, Abholung sowie Anlieferung der Reinraumkleidung. Zudem prüfen wir die Kleidung regelmäßig auf kleinste Beschädigungen, die Schäden am Produkt verursachen können und tauschen diese nach Bedarf aus. Erfahren Sie, wie bardusch in nur 9 Schritten 100% Sauberkeit bei Mietreinraumkleidung garantiert: und das seit 145 Jahren!

Ihre Vorteile mit bardusch

  • Entwicklung von normgerechten Textilkonzepten
  • Kleidung für Reinräume der Klasse 5–8 nach ISO 14644-1
  • Anlieferung sterilisierter Reinraumtextilien nach EN 17665-1 und EN 285
  • Validiertes Dekontaminationsverfahren inklusive eines vollhygienischen, desinfizierenden Waschverfahrens
  • Prüfung der Kleidung auf Beschädigung; Reparatur und Austausch nach vereinbarten Zyklen oder bei Bedarf
  • Zertifiziertes Umweltmanagementsystem

Wählen Sie hier die Reinraumkleidung für Ihre Mitarbeiter

Hier können Sie mit wenigen Klicks die für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen ideale Berufsbekleidung auswählen. Nutzen Sie die Filtermöglichkeiten, um Ihre Suche zu vereinfachen. Legen Sie alle Kleiderstücke, die Sie interessieren in den Spind über den blauen Knopf „In mein Spind Legen“. Öffnen Sie danach Ihren Spind, um ein persönliches und unverbindliches Angebot mit den von Ihnen bereits ausgewählten Produkten anzufordern.

10
Filtern
Produkttyp
Reinraumkleidung
Reinraumtextilien
Farbe

Der Service-Kreislauf von bardusch

Nutzung Getragene Kleidung können Ihre Mitarbeiter einfach in den Abwurfschränken von bardusch deponieren.

Abholung bardusch holt die getragene Kleidung in einem festen Turnus in Ihrem Unternehmen ab.

Pflege In unseren Standorten werden die Textilien mit modernsten Technologien gewaschen, gepflegt und bei Bedarf ausgebessert.

Anlieferung Die saubere Kleidung wird Ihren Mitarbeitern auf Wunsch jede Woche in das persönliche Schrankfach einsortiert.

Das könnte

Sie auch interessieren

KONTAKT

Kontakt

Um Ihnen die Dienste auf unserer Website bestmöglich darzustellen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Mehr Infos