Zum Inhalt springen

Flammschutzkleidung

Mehr Sicherheit und hohe Funktionalität

Benötigt wird Flammschutzkleidung immer dann, wenn im direkten Arbeitsumfeld die Gefahr eines Kontakts mit Hitze, heißem Dampf oder Flammen besteht. Hierfür hat Hitzeschutzkleidung eine Barrierewirkung die verhindert, dass es beim Kontakt mit großer Hitze, Funken oder Flammen zu Verbrennungen zweiten Grades kommt.

Arbeitskleidung mit einem professionellen Flammschutz schützt den Träger oder die Trägerin vor unterschiedlichen Formen von Hitze wie sie in Industrie und Handwerk entstehen können. Dazu gehören Kontakthitze, Strahlungshitze, Schweißperlen, Funkenflug, konvektive Hitze und ein kurzfristiger Kontakt mit Flammen. Für eine umfangreiche Schutzwirkung der besonderen Schutzkleidung muss diese den geltenden Normen entsprechen und korrekt sitzen. Außerdem darf Arbeitskleidung mit Flammschutz weder nass noch beschädigt sein. Erhältlich ist Flammschutzkleidung unter anderem in Form von langärmligen Shirts, Jacken, Westen und Hosen.

Besonderheiten von Hitzeschutzkleidung

Neben einer Innenschicht, die Feuchtigkeit von der Haut des Trägers oder der Trägerin ableitet, verfügt Flammschutzkleidung über eine Zwischenschicht, welche flammhemmend und isolierend ist. Die verwendete Außenschicht der Kleidungsstücke kann einen inhärenten Flammschutz bieten oder durch eine nachträgliche Behandlung der Fasern flammhemmend sein. Durch vorhandene CE-Kennzeichen lässt sich geprüfte Schutzkleidung für Handwerk und Industrie erkennen. Zudem spielen unterschiedliche Normen wie beispielsweise die EN ISO 11612 bei Schutz vor Kontakt mit Flammen und Hitze oder IEC 61482-2 bei thermischen Gefahren wie beispielsweise im Zusammenhang mit Störlichtbögen eine Rolle. Erhältlich ist zudem Arbeitskleidung, die neben dem Flammschutz noch weitere Sicherheit im Arbeitsumfeld bietet. Dazu können ein integrierter Warnschutz für Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen und ein Witterungsschutz für Arbeiten im Freien gehören.

Flammschutzkleidung zur Miete bei bardusch

Im Sortiment von bardusch erhalten Sie Multinorm Flammschutzkleidung zu attraktiven Konditionen als Mietwäsche. Dabei profitieren Sie nicht nur von unseren günstigen Mietpreisen und sparen die hohen Anschaffungskosten von professioneller Schutzkleidung. Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der Reinigung der Arbeitskleidung in unseren Großwäschereien. Durch die maschinelle Reinigung unter Einhaltung aller Vorgaben bleibt die Schutzwirkung der Kleidungsstücke langfristig erhalten und stellt dadurch sicher, dass Ihre Mitarbeiter am Arbeitsplatz optimal vor Gefahren wie Hitzeentwicklung und Flammen geschützt sind. Beim Mieten statt Kaufen von Flammschutzkleidung sparen Sie als Unternehmen Geld, können sich auf einen erstklassigen Wäscheservice verlassen und lagern die Textillogistik komplett an uns als kompetenten Partner aus. Gerne gestalten wir Mietwäsche in Ihrem Auftrag auch mit dem Logo oder Namen Ihres Unternehmens. Neben Flammschutzkleidung erhalten Sie bei uns zur Miete noch viele weitere Textilien aus dem Bereich der Workwear.

Alle Broschüren zum Download

Hier finden Sie eine Liste aller Broschüren von bardusch. Klicken Sie sich durch und entdecken Sie alle Kollektionen, die perfekt zu Ihren Anforderungen passen!

Über die Filterfunktion können Sie Ihre Suche jederzeit einschränken und über den Download-Knopf können Sie die Broschüren öffnen und bei Bedarf abzuspeichern.

Der bardusch-Service-Kreislauf

Der bardusch-Service-Kreislauf bietet Ihnen ein All Inclusive Paket bei dem sie sich um nichts kümmern müssen. Von der Anlieferung bis hin zur Abholung und Pflege übernimmt bardusch sämtliche Vorgänge. Erfahren Sie hier, was der Service-Kreislauf genau bedeutet

Service in Ihrer Nähe

Mit bardusch können Sie sicher sein, dass Ihr persönlicher Ansprechpartner immer in Ihrer Nähe ist — in einem unserer über 20 bardusch-Standorte in ganz Deutschland oder sogar in einem eigenen Servicebüro bei Ihnen vor Ort.

Das könnte Sie auch
interessieren