Zum Inhalt springen

Success Story ZWAR

Berufsbekleidung für
die Versorgungswirtschaft

Versorgungssicherheit
über alle Kanäle

 

 

Die Tätigkeitsprofile der 150 Mitarbeiter des Zweckverbandes Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen (ZWAR) sind äußerst vielfältig und erfordern eine Schutzkleidung, die Strapazierfähigkeit, Bewegungsfreiheit und Tragekomfort vereint – ein geforderter Funktionsumfang, den die Kollektion „work&protect“ bietet.

1 Million Liter sauberes Wasser für 80.000 Einwohner

Alleine für Rügen, Deutschlands größte Insel, mit knapp 80.000 Einwohnern entsteht täglich ein Bedarf von fast 1 Million Liter sauberem Wasser. Ein Job für den Zweckverband Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Rügen.

36 Kläranlagen und je 850 km Leitungen bzw. Kanäle

Für 41 Städte und Gemeinden der Inseln Rügen, Ummanz und Hiddensee betreibt der ZWAR insgesamt 36 Kläranlagen sowie ein Leitungs- und Kanalnetz, das jeweils ca. 850 km umfasst.

150 Mitarbeiter mit unterschiedlichen Tätigkeiten

Die Arbeiten der 150 Mitarbeiter des Zweckverbandes reichen von Erdarbeiten im Kanal- und Trinkwasserbereich bis hin zu Tätigkeiten im Elektro- und Laborbereich. In der zweckverbandseigenen Werkstatt bauen, warten und reparieren Mitarbeiter Anlagenteile der Wasserwerke, Kläranlagen, Druckstationen oder Pumpwerken.

 

 

Bequemer Schutz in allen Bereichen

„work&protect“ bietet praktische Berufskleidung ebenso wie hochstrapazierfähige Schutzausstattung. Der durchgängige Casual-Look öffnete auch beim ZWAR die Türen zu den Kleiderschränken in allen Unternehmensbereichen.
Individuelle Anproben und ggf. Anpassungen an den Träger sorgen für optimale Bewegungsfreiheit.

„Der hohe Tragekomfort der Kleidung, Elastizität im Bund,- Knie,- und Armbereich und die hohe Verarbeitungsqualität haben uns auf Anhieb überzeugt“, erinnert sich Ingolf Hellinger an die Anproben.

Mieten statt Kaufen

bardusch liefert die saubere Kleidung schrankfertig und nach Mitarbeiter sortiert. Hierfür hat der Textildienstleister dem ZWAR Schränke mit individuellen Fächern für die Mitarbeiter zur Verfügung gestellt. Der Barcode sorgt dafür, dass jeder Mitarbeiter wieder seine passenden Kleidungsstücke erhält.

„Bei der Miete ist Waschen, Reparieren und Austausch mit inbegriffen. Das ist für uns eine zusätzliche Entlastung“, kommentiert Ingolf Hellinger die Entscheidung für das Leasingverfahren.

Beim ZWAR schätzt man außerdem die Erreichbarkeit, persönlichen Kontakte und den Service des Textil-Partners vom Festland. Zusätzlich lassen sich über den Webservice schnell Reklamations- und Servicemeldungen absetzen.

Sprechen Sie noch heute mit uns! Nutzen Sie dafür das unten stehende Online-Formular oder rufen Sie uns über unsere kostenlose Beratungshotline für Interessenten an: 0800 10 44 555.

Anrede*
* Pflichtangaben
Ein unvorhergesehener Fehler ist aufgetreten.Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen Sie es erneut.

Der bardusch-Service-Kreislauf

Der bardusch-Service-Kreislauf bietet Ihnen ein All Inclusive Paket bei dem sie sich um nichts kümmern müssen. Von der Anlieferung bis hin zur Abholung und Pflege übernimmt bardusch sämtliche Vorgänge. Erfahren Sie hier, was der Service-Kreislauf genau bedeutet

Service in Ihrer Nähe

Mit bardusch können Sie sicher sein, dass Ihr persönlicher Ansprechpartner immer in Ihrer Nähe ist — in einem unserer über 20 bardusch-Standorte in ganz Deutschland oder sogar in einem eigenen Servicebüro bei Ihnen vor Ort.

Das könnte Sie auch
interessieren