Mein Spind

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Textilien. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte senden Sie uns dafür einfach die Produktauswahl in diesem Spind zu und füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Anrede*
Absenden
*Pflichtangaben

Mein Spind

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir senden Ihnen in Kürze ein unverbindliches Angebot zu.
Es ist ein Fehler aufgetreten
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Schliessen

Textile Vollversorgung für Kliniken

Zuwendung leben

Die Diakonissenanstalt Dresden wurde 1844 gegründet und gehört damit zu den ältesten Diakonissenhäusern Deutschlands. Heute arbeiten mehr als 1.300 Beschäftigte in den Bereichen Medizin, Kranken- und Altenpflege, Behindertenhilfe, Berufsausbildung und im Dienstleistungssektor.

 

Das Diakonissenkrankenhaus in Dresden und das Emmaus Krankenhaus in Niesky sind Akutkrankenhäuser der Grund- und Regelversorgung. Im Diakonissenkrankenhaus liegt ein besonderer Schwerpunkt in der Betreuung onkologischer Patienten in den Krebsorganzentren, die Einrichtung ist außerdem Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden.

 

Das Leitbild "Zuwendung leben" prägt den Arbeitsalltag in den Einrichtungen und ist für die Mitarbeitenden Orientierung und Herausforderung.

Effizientes Textilmanagement auf Basis höchster hygienischer Ansprüche

Seit 2009 beliefert bardusch die Diakonissenanstalt mit hygienischer Wäsche. Zunächst wurde nur das Diakonissenkrankenhaus Dresden mit Stationswäsche für 220 Betten sowie mit Berufsbekleidung für 430 Mitarbeiter versorgt. Im Laufe der Jahre kamen weitere Einrichtungen dazu.

 

Durch die langjährige Zusammenarbeit zwischen der Diakonissenanstalt und bardusch ist ein großes Vertrauensverhältnis entstanden. Von der Stationswäsche über die Berufsbekleidung der Mitarbeiter bis hin zur Ausstattung der Fachabteilungen oder OP´s - alles kommt aus einer Hand. Trotz der Sortimentsvielfalt werden die hohen Hygieneansprüche garantiert.

 

Dabei gilt es immer wieder einzelne Herausforderungen zu meistern. 

Das maßgeschneiderte Versorgungskonzept stellt Qualitätssicherung, effiziente Organisation und straffe Logistik in den Vordergrund. Das moderne Controlling System bietet ein weiteres großes Potential an Synergien, welches durch die einzelnen Diakonischen Einrichtungen effizient genutzt wird. 

Garantierte Versorgungssicherheit

Die Versorgungssicherheit steht im Gesundheitswesen an oberster Stelle. Ein klar geregeltes Notfallkonzept stellt auch in Krisenzeiten, wie z.B. beim Hochwasser der Elbe 2013 die lückenlose Versorgung sicher.

 

365 Tage im Jahr garantiert bardusch der Diakonissenanstalt die konstante Versorgung - trotz stetig steigenden Forderungen im Bereich der Kostenstrukturen.

 

Wenn es darauf ankommt, ist auf bardusch Verlass! 

Individuelle Lösungen

 

Auch spezielle Anforderungen des Kunden löst bardusch gemeinsam mit den Partnern:

 

Im Rahmen seiner Funktion als Lehranstalt, muss auch die sich permanent verändernde Mitarbeiterzahl im Bereich der Berufsbekleidung abgesichert werden.Durch variable Poollösungen ist dies möglich.

 

Die Einführung eines neuen Babysortimentes stellt auch die Versorgung der kleinsten Patienten sicher.

 

Eckdaten von Diakonie Dresden

Zusammenarbeit:
Seit 2009
Produkte:
Stationswäsche, Berufskleidung, Persönliche Bewohnerwäsche
Anzahl Mitarbeiter:
Ca. 800 Mitarbeiter
Anzahl Betten:
Ca. 220 Betten

Das könnte Sie auch interessieren