Mein Spind

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Textilien. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte senden Sie uns dafür einfach die Produktauswahl in diesem Spind zu und füllen Sie das folgende Formular aus. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Anrede*
Absenden
*Pflichtangaben

Mein Spind

Vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wir senden Ihnen in Kürze ein unverbindliches Angebot zu.
Es ist ein Fehler aufgetreten
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.
Schliessen

Kundenprojekt EDEKA Südwest Fleisch

„Wir lieben Lebensmittel“

EDEKA Südwest Fleisch ist eine 100-prozentige Tochter der EDEKA Südwest. In dem Betrieb in Rheinstetten bei Karlsruhe stellen über 850 Mitarbeiter mit handwerklichem Geschick und modernster Technik erstklassige Fleisch- und Wurstspezialitäten für mehr als 1.200 Bedientheken her. Für die langjährige hervorragende Produktqualität wurde das Unternehmen bereits mehrfach mit dem „Preis der Besten“ der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft ausgezeichnet.

bardusch Gruppe ist Bekleidungs- und Hygienepartner

Die Hygiene spielt in der Verarbeitungskette von Lebensmitteln eine herausragende Rolle. Jedes Unternehmen in der Fleischverarbeitung bis hin zum Restaurant muss ein Hygienemanagement („from farm to fork“) haben, das sich am HACCP-Konzept ausrichtet. Die deutsche Lebensmittelverordnung sowie der „International Food Standard“ fordert dies und ist besonders bei der Produktion von Eigenmarken des Handels von Bedeutung. Ein wesentlicher Baustein des Hygienekonzepts ist die HACCP-Bekleidung der Mitarbeiter, die mit den Lebensmitteln in Berührung kommen. 

Hier vertraut die EDEKA Südwest Fleisch auf bardusch: „Mehrere Hundert Mitarbeiter stellen bei uns täglich hochwertige Produkte für EDEKA-Märkte in ganz Südwestdeutschland her. Sie arbeiten in hochsensiblen hygienischen Bereichen. Wir haben daher nach einem Dienstleister gesucht, der uns HACCP-Bekleidung bietet und diese so wiederaufbereitet und reinigt, dass sie unseren hohen Sicherheitsmaßstäben gerecht wird. bardusch schätzen wir hier als zuverlässigen und professionellen Partner“ Jürgen Sinn Geschäftsführer EDEKA Südwest Fleisch GmbH.

bardusch Hygieneservice

Jeder Mitarbeiter im Betrieb bekommt 7 Bekleidungssets, sodass ein täglicher Wechsel möglich ist. bardusch holt zweimal pro Woche die verschmutzte Bekleidung ab und bringt die wiederaufbereitete. Weil sauber in der Lebensmittelproduktion nicht rein genug ist, erfolgt die Pflege nach den speziellen Prinzipien der RAL 992/3 für Wäsche aus Lebensmittelbetrieben. bardusch wird seit Jahren entsprechend dieser Norm für hygienisch besonders kritische Wäsche aus Lebensmittelbetrieben zertifiziert. Auch bardusch liebt Lebensmittel.

„Unsere HACCP-Kollektion entsprach vollkommen den Anforderungen von EDEKA Südwest Fleisch, insbesondere den Anforderungen der Qualitätssicherung.
Selbstverständlich haben wir die Bekleidung dann auch an das Corporate Design des Kunden angepasst, z. B. durch die Anbringung des Firmenlogos. Alle unsere Lösungsvorschläge für die Ansprüche des Kunden finden sich jetzt in seiner Bekleidung wieder, “ Karl Kadel, Key Account Manager bardusch.

Eckdaten von Edeka Südwest Fleisch

Zusammenarbeit:
Seit 2011
Kollektion:
HACCP
Anzahl der Träger:
über 850 Mitarbeiter

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann füllen Sie unser Online-Kontaktformular aus, um uns Ihr Anliegen zu schildern. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten, weil für uns Ihr Bedürfnis im Mittelpunkt steht. 

Möchten Sie lieber mit uns persönlich ins Gespräch kommen?
Dann rufen Sie uns über unsere kostenlose Beratungshotline an.
Wir freuen uns auf Sie!

Das könnte Sie auch interessieren