Zum Inhalt springen
im Vordergrund, ein Mann lehnt an der Wand, er trägt Arbeitskleidung, im Hintergrund, Wald und Wiese

Nachhaltigkeit im Arbeitsschutz

Arbeitsschutz & Nachhaltigkeit: Alles Wissenswerte

Immer mehr Unternehmen sehen sich in der Verantwortung, durch Nachhaltigkeit zum Umweltschutz und Klimaschutz beizutragen. Im Zusammenhang mit dem Arbeitsschutz gibt es hierbei einiges zu beachten, denn nachhaltige Lösungen sollten einerseits ökologisch und sozial sein, dürfen jedoch andererseits die Sicherheit der Belegschaft in keiner Weise gefährden. Welche Möglichkeiten es für mehr Nachhaltigkeit beim Arbeitsschutz gibt, das erfahren Sie hier.

Das Thema Nachhaltigkeit beim Arbeitsschutz​​​​​​

Der Arbeitsschutz dient dem Erhalt der Gesundheit von Mietarbeitern sowie der Unfallvermeidung und Prävention. Die rechtlichen Voraussetzungen für den Arbeitsschutz in Deutschland schaffen einerseits der Staat und andererseits die DGUV. Das Akronym DGUV steht für die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung, welche unter anderem Unfallverhütungsvorschriften erarbeitet. Selbstverständlich haben der Schutz der Gesundheit von Angestellten und die Arbeitssicherheit bei Arbeitsschutzstrategien höchste Priorität. Trotzdem sollte auch ein Blick auf die verschiedenen Möglichkeiten eines nachhaltigen Handelns geworfen werden, um der unternehmerischen Verantwortung beim Umweltschutz nachzukommen. Sozial verträgliche Lösungen und ökologische Strategien steigern die Nachhaltigkeit, was sich in vielerlei Hinsicht positiv auf ein Unternehmen auswirkt. Dadurch können Kosten gespart, das Unternehmensimage verbessert und die Attraktivität als Arbeitgeber gesteigert werden.

Nachhaltigkeit bei der Hygiene in Unternehmen

Die beiden Themenbereiche Hygiene und Nachhaltigkeit sind kein Widerspruch, denn trotz strenger Hygienevorschriften und klarer gesetzlicher Vorgaben gibt es viele Möglichkeiten, die Hygiene in Betrieben nachhaltig sicherzustellen. Dazu zählt beispielsweise die Auswahl der Desinfektions- und Reinigungsmittel. Hier besteht mittlerweile ein großes Angebot umweltschonender Mittel, welche beispielsweise bei der Handhygiene während der Arbeit zum Einsatz kommen können. Sie tragen einerseits zum Umweltschutz bei, weil sie beispielsweise frei von Mikroplastik sind, und sorgen andererseits für den Schutz der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Auch die Verwendung von wiederverwendbaren Handtüchern zum Abtrocknen der Hände nach dem Händewaschen fördert die Nachhaltigkeit. Auf diese Weise lässt sich Müll erheblich reduzieren und ressourcenschonend wirtschaften.

Arbeitskleidung und Nachhaltigkeit

Auch im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Arbeitsbekleidung lässt sich in vielen Unternehmen eine nachhaltige Strategie zum Schutz der Umwelt etablieren. Mieten statt kaufen ist hier die Devise, denn wenn Sie Berufsbekleidung mieten, tragen Sie zum schonenden Umgang mit Ressourcen bei. Bei unserem Mietservice für Arbeitskleidung legen wir großen Wert auf langlebige Materialien. Sollten Kleidungsstücke Schäden aufweisen, werden diese von unseren Mitarbeitern repariert, so dass die einzelnen Textilien lange im Nutzungskreislauf bleiben.

Ressourcenschonende Textilwäsche

Bei der Reinigung getragener Berufsbekleidung oder schmutziger Nutzwäsche wird Energie verbraucht. Eine effiziente Wäschelogistik und der Einsatz moderner Maschinen für die Textilwäsche senken den Verbrauch von Wasser und Strom. Durch den reduzierten Verbrauch sowie den Einsatz umweltfreundlicher Reinigungsmittel trägt eine professionelle Textilwäsche wie beispielsweise in unseren Großwäschereien ebenfalls zum Schutz der Umwelt und mehr Nachhaltigkeit bei.

Arbeitskleidung aus recyceltem Material

Für die Arbeitssicherheit ist in einigen Bereichen das Tragen von spezieller Schutzkleidung vorgeschrieben. In anderen Bereichen wird Arbeitsbekleidung zur Steigerung der Arbeitssicherheit eingesetzt. Durch die Verwendung recycelter Materialien bei der Herstellung von Arbeitskleidung reduziert sich der Verbrauch von Rohstoffen und Energie, was wiederum die Nachhaltigkeit stärkt und zum Umweltschutz beiträgt. Zu unserem Mietservice gehört deshalb auch eine Auswahl spezieller Berufsbekleidung, für deren Herstellung teilweise Recyclingmaterial genutzt wird. Unsere Kollektionen der Upcycling Arbeitskleidung Core L1 und Core L1 CR tragen zur mehr Nachhaltigkeit beim Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen bei. Auf einen hohen Tragekomfort während der Arbeit, erstklassige Qualität sowie ein attraktives Design der Berufsbekleidung müssen Sie dabei selbstverständlich ebenfalls nicht verzichten.

Service-Kreislauf Arbeitskleidung mieten von der Wäscherei zum Wäscheschrank

Der bardusch-Service-Kreislauf

Der bardusch-Service-Kreislauf bietet Ihnen ein All Inclusive Paket bei dem Sie sich um nichts kümmern müssen. Von der Anlieferung bis hin zur Abholung und Pflege übernimmt bardusch sämtliche Vorgänge. Erfahren Sie hier, was der Service-Kreislauf genau bedeutet

bardusch Standorte angezeigt auf einer Deutschlandkarte

Service in Ihrer Nähe

Mit bardusch können Sie sicher sein, dass Ihr persönlicher Ansprechpartner immer in Ihrer Nähe ist — in einem unserer über 20 bardusch-Standorte in ganz Deutschland oder sogar in einem eigenen Servicebüro bei Ihnen vor Ort.

Das könnte Sie auch
interessieren