sterile Kleidung für den Reinraum von bardusch

Tisztatéri munkaruházati szolgáltatásunk

9 SCHRITTE ZU HÖCHSTER SAUBERKEIT

1 Abholen

1 Abholen

Im regelmäßigen Turnus holen wir gebrauchte Reinraumkleidung beim Kunden ab und liefern sie an die spezialisierten bardusch Produktionsstandorte in Deutschland. Dort wird ausschließlich Reinraumkleidung bearbeitet.

2 Einschleusen

2 Einschleusen

Über Schleusen wird die Kleidung zur Bearbeitung transportiert.

3 Prüfen

3 Prüfen

Wir prüfen die Kleidung auf Beschädigung, reparieren sie bei Bedarf und tauschen sie nach vereinbarten Zyklen bzw. bei Bedarf aus.

4 Waschen

4 Waschen

Nun folgt ein validiertes Dekontaminationsverfahren inklusive eines vollhygienischen und desinfizierenden Waschverfahrens. Dabei reduziert sich die Keimbelastung um mindestens 6 log-Stufen. Schmutz- und Staubpartikel werden abgetragen.

5 Reinraumschleuse

5 Reinraumschleuse

Über eine Durchladefunktion gelangt die gewaschene Kleidung aus der Maschine direkt in den gemäß ISO 14644-1 validierten Reinraum.

6 Reinraum

6 Reinraum

Online werden Parameter wie Partikelzahl in der Raumluft, Luftdruck des Reinraums und die Qualität des verwendeten Wassers geprüft. So ist eine lückenlose Dokumentation und Rückverfolgung jederzeit möglich.

7 Verpacken

7 Verpacken

Anschließend werden die Textilien in speziellen PE-Beuteln bzw. in Autoklaviertüten verpackt. Die bardusch Reinraumverpackung stellt sicher, dass auch beim Transport weder Partikel noch Keime an den Inhalt gelangen.

8 Sterilisation im Autoklaven

8 Sterilisation im Autoklaven

Die Sterilisation erfolgt in einem Autoklaven, der den Anforderungen nach EN 17665-1 und EN 285 entspricht.

9 Ausliefern

9 Ausliefern

Die fertig aufbereiteten Textilien werden nach den vereinbarten Bedingungen in entsprechenden Transportbehältnissen verpackt und pünktlich an den Kunden geliefert.

Ez is érdekelheti