Zum Inhalt springen

Daten & Fakten der bardusch Schweiz

Strategie

Die Strategie der bardusch AG besteht in der Fokussierung der Kräfte und gleichzeitig in einer starken lokalen Verankerung.

Als Textildienstleisterin ist bardusch schweizweit vertreten und hat erfolgreich eine kundenspezifische Informationsund Organisationsstruktur etabliert. Jeder Kunde hat sein zuständiges Serviceteam direkt vor Ort. Dies garantiert eine persönliche und effiziente Kundenbetreuung mit schnellen Reaktionszeiten.

Vision

Wir sind ein starkes, attraktives, dynamisches und modernes Familienunternehmen, das mit innovativem Textilmanagement und nachhaltigen Prozessen bei jeder Berührung ein Wohlgefühl erzeugt.
  • Wir von bardusch wollen die Besten in unserem Tätigkeitsfeldern sein.

    Die Marke bardusch steht für kreative Qualitätsführerschaft in Dienstleistungen, Systemen und Prozesse und Produkten. 

  • Die Kunden schätzen unsere konsequente Kundenorientierung

    Vom Leistungsporfolio bis zur täglichen Betreuung: Unsere Kundinnen und Kunden stehen im Mittelpunkt. Unser Handeln ist auf eine langfristige Partnerschaft ausgelegt.

  • Die finanzielle Unabhängigkeit von bardusch basiert auf Ertragsstärke, regionaler Differenzierung und Wachstum mit Augenmass.

    Diese Unabhängigkeit ist Basis für langfristig sichere Arbeitsplätze, für Entwicklungschancen der Mitarbeitenden, Freude an der Arbeit und den dauerhaften Fortbestand als international tätiges Familienunternehmen. Es fühlt sich gut an, bei bardusch zu arbeiten.

  • Wasser ist Leben.

    Der liebevolle und bewusste Umgang mit diesem wertvollen Rohstoff ist uns ein täglicher Ansporn zum sorgfältigen Umgang mit allen Ressourcen und Massstab unserer ökologischen Verantwortung. Bardusch hat und bewahrt Zukunft.

Leitbild

Nahe beim Kunden

Mit umfassenden Textil-Dienstleistungen sowie fachkundiger Beratung richten wir unser Angebot auf die Kundenbedürfnisse aus. In einer lösungsorientierten Zusammenarbeit denken wir für unsere Kunden mit. Wir pflegen mit ihnen eine partnerschaftliche Beziehung und einen offenen, transparenten Dialog. Die Wahrnehmungen unserer Kunden überprüfen wir regelmässig. Mit anhaltenden Massnahmen steigern wir stetig ihre Zufriedenheit.

Nachhaltig in der sozialen Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung für zukünftige Generationen, indem wir schonungsvoll mit der Umwelt und den benötigten Energien umgehen. Wir animieren unsere Mitarbeitenden sich umweltbewusst zu verhalten, sicher zu arbeiten und auf ihre Gesundheit zu achten. Sowohl in der Beschaffung als auch bei der Entsorgung sorgen wir für ökologisch und sozial verträgliche Abläufe. Lieferanten wie Kunden beziehen wir in unsere Philosophie mit ein.

Attraktiv für Mitarbeitende und Führung

Der Kern unseres Betriebes sind motivierte Mitarbeitende. Wir nehmen ihre Bedürfnisse ernst und fördern ihre Eigenverantwortung. Unsere Kultur ist geprägt von Wertschätzung, Offenheit sowie Toleranz. Unsere Kader sind Brückenbauer, behandeln alle Mitarbeitenden gleich und orientieren sich an einer situationsgerechten wie auch konstruktiven Führung. Wir kommunizieren verständlich und direkt.

Kompetent als Organisation und effizient in Prozessen

Mit unserer Niederlassungsstruktur bleiben wir nahe bei unseren Kunden. Durch kurze Wege, flache Hierarchien sowie einfache Abläufe sind wir effizient und reaktionsfähig. Vom Management bis zur Basis leben wir unsere Prozesse. Eine zeitgemässe Infrastruktur unterstützt uns bei der optimalen Nutzung der Ressourcen. Aus Fehlern lernen wir, die kontinuierliche Verbesserung stärkt unsere Neugier für Innovationen.

Ökonomisch haushalten mit Finanzen

Indem wir das Richtige richtig tun sowie durch Angebote mit optimalem Kosten-/ Nutzenverhältnis erreichen wir unsere Finanzziele und erhalten damit unsere Wettbewerbsfähigkeit. Verantwortungsvoller Umgang mit Geld, systematische Planung unserer Finanzierungsbedürfnisse wie auch eine ausgewogene Verteilung der Kunden helfen uns langfristig am Markt zu bestehen.

Investition in unsere Niederlassungen

Allein in den vergangenen zehn Jahren flossen 60 Millionen Franken in die insgesamt sieben Standorte in der Schweiz, um sie strukturell und technisch auf dem neusten Stand zu halten.

Wir von bardusch setzen uns jeden Tag dafür ein, dass Sie zufrieden sind

Angefangen bei der kompetenten Beratung und Beschaffung passender Textilien, über die sorgfältige Aufbereitung bis hin zur effizienten Anlieferung. Zuverlässigkeit sowie fortwährende Optimierung aller Prozesse hat für uns oberste Priorität. Dies wird mit Hilfe unseres systematischen Managementsystems sichergestellt, welches nach ISO 9001 zertifiziert ist. Bei bardusch können Sie daher stets auf gleichbleibend hohe Standards vertrauen.

Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen

Wir sind nach ISO 14001 zertifiziert, um sicherzustellen, dass sich unsere Umwelteffizienz ständig verbessert und die gesetzlichen Anforderungen übertrifft. Durch den Einsatz moderner, grüner Maschinen schaffen wir ökologischen Mehrwert und sparen gleichzeitig Energie und Wasser. Wir nutzen Wasser effizient und liefern gleichzeitig qualitativ hochwertige Wäsche. Unsere Prozesse reduzieren den Wasserverbrauch und den Waschmittelbedarf, wodurch wir umweltfreundlicher werden. Auf den Strassen sind wir schadstoffarm unterwegs und fahren durch optimale Routenplanung weniger Kilometer für mehr Kundenzufriedenheit. Wir zeigen unser Engagement für CO2-Ziele, indem wir sie jährlich auditieren. Als EnAW-Mitglied engagieren wir uns für Nachhaltigkeit und die Reduzierung unserer Auswirkungen auf die Umwelt.

Mit Klick auf Plus mehr erfahren

Werte

Wir wollen
  • Ehrlichkeit, Offenheit und Mut im persönlichen Handeln
  • Respekt und Verständnis im Umgang mit anderen
  • Teamgeist geprägt von gegenseitigem Austausch
  • Verbindliche Standards und klare Ziele
  • Offen über Fehler sprechen dürfen
  • Transparenz in der Kommunikation
  • Wertschätzung erfahren und weitergeben
  • Gegenseitige Loyalität und Toleranz
  • Ein Unternehmen, mit dem wir uns identifizieren können
  • Nachhaltigkeit in unserem Handeln
Unsere Grundsätze
  • Feedbackkultur: Feedback geben und auch positives Feedback annehmen
  • Verständnis für Gegenposition: miteinander statt gegeneinander
  • Interner Kunde ist auch ein Kunde und wird entsprechend behandelt
  • Sein Wort halten (Verbindlichkeit)
  • Veränderungen vorantreiben
  • telefonieren statt mailen
  • Humor gehört auch in den Arbeitsalltag

Entwicklung

  • 1964

    Gründung der Aare AG Textil-Leasing in Brugg

  • 1972

    Gründung der Bardusch SA in Yverdon

  • 1997

    Übernahme der Meyer Textil AG in Rheinfelden

  • 2001

    Übernahme der Mehrheitsanteile der Blanchisserie Centrale Sierre

  • 2004

    Übernahme der Mehrheitsanteile der Zeba AG

  • 2008

    Fusion von Zeba AG und Bardusch SA zur bardusch AG mit Hauptsitz Basel

  • 2010

    Fusion von bardusch AG und Blanchisserie Centrale Sierre

  • 2013

    Umfassende Modernisierung der Niederlassung Brugg

  • 2016

    Umfassende Modernisierung der Wäschereien in Yverdon

  • 2017

    Übernahme der Grosswäscherei REINHARD. in Uetendorf

  • 2017

    Inbetriebnahme neue Wäscherei für Privatwäsche in der Niederlassung Basel

  • 2020

    Inbetriebnahme der neuen Berufskleider-Linie in Basel